Girls' Day

wild-soft (wild-soft) on 14.11.2016

Ein Türöffner für Mädchen: Der Girls' Day

Ein Türöffner für Mädchen: Der Girls' Day

Mädchen stehen heutzutage zahlreiche Ausbildungsgänge offen. Nicht nur in bereits bekannten und beliebten Ausbildungsberufen, wie Bürokauffrau, Hotelfachfrau oder Einzelhandelskauffrau, sondern auch in Handwerk, Technik, IT oder Naturwissenschaften. Erste Einblicke in diese Berufssparten bietet der sogenannte Girls' Day. An diesem Tag öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen speziell für Mädchen ihre Türen.

Was ist der Girls' Day

Den Girls? Day gibt es seit 2001 bundesweit auch in Deutschland. In anderen Ländern, wie Frankreich, Italien, Spanien und Japan, öffnen Unternehmen und Hochschulen ihre Türen ebenfalls für Interessentinnen. Teilnehmen können Mädchen von der fünften bis zur zehnten Klasse. In Deutschland suchen sich Mädchen ein Unternehmen aus, welches sich am Girls' Day beteiligt. An einem bestimmten Tag im April steht dann statt Schule Schnuppern im Wunschbetrieb auf dem Programm.

Wie profitieren Mädchen vom Girls' Day

Zum einen erhalten Mädchen an diesem Tag einen Einblick in, für sie bislang fremde, Berufe. Zum anderen können sie erste Kontakte im Unternehmen knüpfen, was die Ausbildungssuche vereinfachen kann. Bei vielen Mädchen weckt der Girls' Day Lust auf ein Praktikum im Wunschberuf, welches ein dicker Pluspunkt im Lebenslauf ist. Mehr Infos zu Praktika gibt es im Internet, zum Beispiel unter www.biknetz.de.

Was haben Unternehmen vom Girls' Day

Wenn sich Unternehmen beim Girls? Day engagieren dann ist dies förderlich für das Image des Arbeitgebers. Bei der Belegschaft im Betrieb baut ein Girls' Day eventuell vorhandene Vorurteile ab. Zudem begeistern die Unternehmen jedes Jahr junge Menschen für ihren Betrieb. In einer Zeit, wo Unternehmen und Auszubildende häufig nicht zueinanderfinden, hilft dies beiden Seiten.

Gastbeitrag von Julia Kuhn



Zurück


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
 =  Bitte Ergebnis eintragen